Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies.

Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Hinweis

Ich verstehe

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Diese kleinen Textdateien werden von unserem Server aus auf Ihrem PC gespeichert. Sie unterstützen die Darstellung unserer Webseite und helfen Ihnen, sich auf unserer Webseite zu bewegen. Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung. Diese Informationen verbinden wir nicht mit personenbezogenen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter. Keinesfalls werden Cookies von uns dazu benutzt, Schad- oder Spionageprogramme auf Ihren Rechner zu bringen. Sie können unsere Webseite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, wodurch möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen unseres Angebots nur eingeschränkt arbeiten. Wenn Sie die Cookies deaktivieren möchten, können Sie das über spezielle Einstellungen Ihres Browsers erreichen. Nutzen Sie bitte dessen Hilfsfunktion, um die entsprechenden Änderungen vornehmen zu können. Online-Anzeigen-Cookies können Sie über folgende Links verwalten: http://www.aboutads.info/choices für die USA http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices für Europa

Informationen

Unsere Seiten verlinken zu Azubi TV, dem Videoportal für junge Berufseinsteiger.

azubi tv logo

Ausbildungsberufe

  • Maurer/ -in

    Ein Maurer ist ein Bauhandwerker, dessen namensgebende Kerntätigkeit die Erstellung von Mauerwerk ist. Der Maurer ist der Hauptbauhandwerker des Rohbaus. Daher führt er bei kleineren Bauprojekten (Einfamilienhäuser) meist auch Beton-, Stahlbeton-, Estrich- und Putz- sowie Abdichtungs- und Entwässerungsarbeiten aus. Im Zuge der fortschreitenden Arbeitsteilung im Bauwesen haben sich für viele Bereiche des breiten Berufsbilds des Maurers zusätzlich Spezialisten mit engerem Berufsbild entwickelt, die vorwiegend auf größeren Baustellen tätig sind.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Bäcker/ -in

    Ein Bäcker ist eine Person, die ihren Lebensunterhalt mit dem Backen von Brot, Brötchen, Kleingebäck und feinen Backwaren verdient. Bäcker ist ein Ausbildungsberuf.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Metzger/ -in

    Der Fleischer (üblich in Mittel- und Ostdeutschland), auch Metzger (Süd- und Südwestdeutschland, Nordrhein-Westfalen, Schweiz, Westösterreich), Schlachter beziehungsweise Schlächter (Norddeutschland), Fleischhauer (Österreich), Fleischhacker (Ostösterreich) und Knochenhauer (veraltet) ist ein alter Handwerksberuf.[1] Fleischer beschäftigen sich mit der Schlachtung und mit der Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren, sie arbeiten in Schlachthöfen und in Fleischereien.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Glaser/ -in

    Glaser verarbeiten das von Glasherstellern gefertigte Glas in der Glaserei mit Werkzeugen, wie Glasschneider und Zuschneidewinkel, und Maschinen wie der Schleifmaschine weiter. Das Handwerk wird grob in den Bereich Fenster- und Glasfassadenbau sowie Verglasung und Glasbau gegliedert. Am 30. Juni 2011 gab es 12.959 sozialversicherungspflichtig beschäftigte Glaser in Deutschland.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Maler/ -in

    Als Maler, Anstreicher oder Lackierer werden im Handwerk Facharbeiter bezeichnet, die Anstriche aller Art sowie sämtliche sichtbaren und nicht sichtbaren Vor- und Schlussbeschichtungen an Wänden und Decken im Innen- und Außenbereich herstellen. Ebenso werden Flächen wie z. B. Türen und Fenster vorgestrichen und lackiert. Diese Facharbeiter beschichten auch Flächen, um diesen einen Schutz zu verleihen, z. B. vor Korrosion. Im Rahmen der Ausbildung von Malern und Lackierern wird auch für ein Berufsleben als Tapezierer vorbereitet.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Elektroniker/ -in

    Elektroniker ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Ausbildungsberuf. In Deutschland ist „Elektroniker“ zusätzlich ein Oberbegriff für verschiedene Berufe aus der Elektrotechnik und Elektronik sowohl im Handwerk als auch der Industrie.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Systemelektroniker/ -in

    Systemelektroniker ist ein Ausbildungsberuf, der den Elektromechaniker seit dem 1. August 2003 abgelöst hat. Die Ausbildung beträgt dreieinhalb Jahre mit anschließender Prüfung, die bei der Handwerkskammer abgelegt wird. Der Beruf wird auch industriell ausgebildet. Zuständig hierfür ist die Industrie- und Handelskammer siehe Elektroniker für Geräte und Systeme.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Metallbauer/ -in

    Metallbau bezeichnet gemäß DIN 18360 die Verarbeitung von Metallen auch im Verbund mit anderen Werkstoffen. Durch die Neuordnung der Handwerkssparten wurde 1989 das Gewerk Schlosser mit dem Schmied zum Metallbau zusammengefasst.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Friseur/ -in

    Ein Friseur (auch Frisör; weibliche Form Friseurin, Frisörin, Friseuse oder Frisöse; in der Schweiz Coiffeur, Coiffeurin, Coiffeuse; teilweise auch Hairstylist, Hair-Stylist[1]) ist eine Fachkraft für die Pflege des Kopfhaares und die Gestaltung der Frisur. Der Beruf entwickelte sich im deutschsprachigen Raum, bzw. im Großteil West- und Mitteleuropas, aus den mittelalterlichen Berufen des Baders und des Barbiers.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Schreiner/ -in

    Tischler oder Schreiner ist ein Beruf, der sich auf die Holzbearbeitung und Oberflächenbehandlung von Holz spezialisiert hat. Dazu wird der Bau von Möbeln bis hin zu Bauelementen im Sinne der Holztechnik gerechnet.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/ -in

    Der Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker ist in Deutschland seit 2003 ein staatlich anerkannter[1] Ausbildungsberuf nach Berufsbildungsgesetz und Handwerksordnung.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Kraftfahrzeugmechatroniker/ -in

    Der Kfz-Mechatroniker/in (Deutschland) beziehungsweise Automobil-Mechatroniker/in (Schweiz) bezeichnet den früheren Beruf Automechaniker und ist ein Ausbildungsberuf.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Estrichleger/ -in

    Der Estrichleger ist in Deutschland ein staatlich anerkannter[1] Ausbildungsberuf nach Berufsbildungsgesetz und Handwerksordnung.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Stuckateur/ -in

    Stuckateur (alte Rechtschreibung: Stukkateur) (offizielle Bezeichnung in Österreich und in Deutschland; italienisch-französisch), Gipser (Berufsbezeichnung in Süddeutschland, gängige Bezeichnung in der Schweiz; Verputzer oder Putzer im Norddeutschen), ist die Berufsbezeichnung für einen im Innenausbau und an Fassaden tätigen Bauhandwerker und den dazugehörigen Ausbildungsberuf. Die Berufsbezeichnung im süddeutschen Gesellenbrief lautet: Gipser und Stuckateur.
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • Elektroniker/ -in für Maschinen und Antriebstechnik

    http://www.azubi-tv.de//elektro-und-metall/elektroniker-in-fuer-maschinen-und-antriebstechnik/beitrag/steffen-3-lehrjahr.html
    (Quelle: Wikipedia)

    azubi tv logo

  • 1

Rahmenverträge

  • Rahmenverträge Info

    Hier finden Sie unsere Rahmenverträge nach Themen sortiert.
  • Rahmenverträge EDV und Telekommunikation

    file pdf download   Downloadbezeichnung
    Informationen

       

  • Rahmenverträge Finanzen und Versicherung

    file pdf download   Downloadbezeichnung
    Informationen

       

  • Rahmenverträge Freizeit und Urlaub

    file pdf download   Stadtanzeiger Veranstaltungen 2016
    Kooperation der Kreishandwerkerschaft mit dem Stadtanzeiger

       

  • Rahmenverträge GEMA, Medien und Print

    file pdf download   Downloadbezeichnung
    Informationen

       

  • Rahmenverträge In- und Outdoor

    file pdf download   Downloadbezeichnung
    Informationen

       

  • Rahmenverträge KFZ und Tanken

    file pdf download   Downloadbezeichnung
    Informationen

       

  • 1
Joomla Module OT Client Logos Scroller powered by OmegaTheme.com

594x841 HWD AmAnfang Plakat 1

ernlegrafik Web- und Printdesign aus einer Hand